Unser Idee einer plastikfreien Welt


Hey, wir sind Maria & Björn, zusammen „Korn für Korn“. 

Nachhaltig, umweltbewusst. Anders als bei meiner Frau Maria, musst ich dies erstmal lernen. Ich komme aus Hamburg und wenn ich mal ehrlich bin, ist in so einer Großstadt an jeder Ecke ein Supermarkt, der alles Mögliche verkauft. Schön in Plastik verpackt und das Ganze am besten nochmal mit Plastik umwickelt. Den Müll schmeißt man nach dem Verzehr in die gelbe Tonne (die überläuft nach zwei Tagen egal wie sehr man sich anstrengt!), oder wie allzu oft gesehen in die Büsche. Müll ist überall wieder zu finden… 

Für mich war das als junger Mensch, irgendwie normal. Nicht bei Maria. Sie kommt aus dem schönen Rheinhessen und hat schon in Ihrer Ausbildung zur Bäcker- & Konditormeisterin Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gekannt und gelebt.  

Für mich begann es aber erst richtig als unser Sohn zur Welt kam, ich mir die Frage stellte, was er wohl noch von unserer Welt, in der wir groß wurden, kennen lernt. Schnee zu Weihnachten? Insekten in blühenden Sommerwiesen? Ein Meer ohne Plastikmüll? 

Klar, wir haben ein Garten, den wir bewirtschaften, besitzen Bienenvölker, 10 Hühner leben bei uns (und legen die besten Eier, die man sich vorstellen kann), aber ist das wirklich genug? Oder geht da noch mehr? Wie war es denn früher? 

Früher gab es in jedem Ort Tante-Emma-Läden egal wie klein diese waren. Man bekam die kleinen Dinge des Lebens mit Papier umwickelt, ohne sich ins Auto zu setzen und in den nächsten Supermarkt zu fahren.  Noch Marias Opa bekam nach der Ernte der Zuckerrüben, als Dank, einen Sack Zucker, der reichte für das Ganze Jahr! 

Unsere Idee ist es den Tante-Emma-Laden wieder in die Orte zu bringen. Mit einem Unverpackt Anhänger, der auf Wochenmärkten und in Ortschaften steht, wo ihr regional nachhaltig und fair einkaufen könnt. Mit Gläsern, Beuteln oder auch Dosen kommt ihr zu uns und wir füllen diese mit dem was ihr wollt und vor allem so viel ihr wollt und seid somit auch nicht an die Konventionellen Füllmengen gebunden! 

ODER GEHT DA NOCH MEHR?